PublBox erfüllt alle Bedingung der DSGVO

Technische und rechtliche Aspekte des Betriebs wurden nach den neuen Gesetzen der Europäischen Union aktualisiert.

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung* haben PublBox-Nutzer die Möglichkeit zu entscheiden, ob das Unternehmen ihre personenbezogenen Daten sammeln darf. Auf Anfrage des Benutzers stellt das Unternehmen alle Daten zur Verfügung, die sie während des gesamten Nutzungszeitraums über ihn gesammelt hat.

Die entsprechenden neuen Versionen der Datenschutzrichtlinie, der Nutzungsbedingungen und der Cookie-Richtlinien stehen auf der Website des Unternehmens zur Verfügung. Sie geben eine detaillierte Erklärung darüber, welche Informationen PublBox über seine Nutzer sammelt und wie es sie verwendet.

Außerdem, hat PublBox einen Datenschutzbeauftragten (DPO) und einen Vertreter in der EU aufgestellt. Jeder EU-Einwohner kann bei Fragen zu seinen personenbezogenen Daten Kontakt mit dem Unternehmensvertreter aufnehmen. Die entsprechenden Kontaktdaten sind über die Nutzungsbedingungen auf unserer Website verfügbar.


* Am 24. Mai 2016 trat ein neues Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten unter dem Namen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und ab 25. Mai 2018 ist es in den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union anzuwenden. Es stellt die Regeln von, nach denen Unternehmen die persönlichen Daten von EU-Einwohnern sammeln, speichern, verwenden und an Dritte weitergeben dürfen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *